Köfteröllchen „Nimm doch noch“

Aus LECKER-Sonderheft 4/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Köfteröllchen „Nimm doch noch“ Rezept

Die kleinen ovalen Frikadellen aus dem Ofen sind eine super Grundlage für alles, was der Abend bringt. Und happs …

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 800 Rinderhackfleisch 
  • 2 EL  Semmelbrösel 
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  •     Salz, Pfeffer, Zimt, Edelsüßpaprika, gemahlener Koriander und Kreuzkümmel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Mit Hackfleisch, Semmelbröseln, Eigelb, 1 TL Salz, etwas Pfeffer, 1⁄2 TL Zimt, 1 TL Paprika, je 2 TL Koriander und Kreuzkümmel verkneten.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Blech mit Backpapier auslegen. Aus der Hackmasse längliche Köfte (à ca. 30 g) formen und auf das Blech setzen. Im heißen Ofen ca. 7 Minuten vorgaren. Auskühlen lassen, zugedeckt kalt stellen. Ca. 15 Minuten vor dem Servieren herausnehmen. Bei Tisch je 1 Köfte auf eine Fonduegabel ­spießen. Im heißen Frittierfett (160–180 °C) 1–3 Minuten knusprig ausbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 21g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved