close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Königsberger Klopse

Aus kochen & genießen 34/2007
4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag  
  • 4   Zwiebeln  
  • 375 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 2 EL   Mehl  
  • 3/8 l   klare Brühe (Instant) 
  • 150 g   saure Sahne  
  • 3 EL   Kapern  
  • 1 Glas (670 g)  Rote Bete  
  • einige Blätter   Kopfsalat  
  • 2 EL   Essig  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 4 EL   Öl  
  • 1   Eigelb  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Brötchen einweichen. Zwei Zwiebeln schälen und würfeln. Hack, Zwiebeln, Ei und ausgedrücktes Brötchen verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit feuchten Händen acht Klöße formen. Fett in einem Topf erhitzen. Mehl zufügen, anschwitzen und mit Brühe ablöschen. Saure Sahne und Kapern unterrühren. Klöße in die köchelnde Soße geben. Bei schwacher Hitze 15 bis 20 Minuten gar ziehen lassen. Rote Bete abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Restliche Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Salatblätter waschen, abtropfen lassen. Rote Bete und Zwiebelringe auf den Salatblättern anrichten. Essig, zwei Esslöffel Rote Bete Saft, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunter schlagen. Über den Salat geben und etwas ziehen lassen. Eigelb und zwei Esslöffel Soße verquirlen und in die nicht mehr kochende Soße rühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Rote Bete Salat extra dazureichen. Dazu passen Petersilienkartoffeln
2.
nFoto:Neckermann,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved