Königsberger Klopse mit Kapern-Champignon-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag  
  • 2   Zwiebeln  
  • 50 g   Kapern (aus dem Glas) 
  • 750 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 1 1/2 l   klare Brühe (Instant) 
  • 250 g   Champignons  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 Teelöffel Kapern fein hacken. Ausgedrücktes Brötchen, Hackfleisch, Zwiebelwürfel, gehackte Kapern und Ei verkneten.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mittelgroße Klöße daraus formen. Brühe aufkochen lassen. Klöße darin bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit für die Soße Champignons putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden.
3.
Restliche Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett erhitzen, Champignons und Zwiebel darin unter Wenden ca. 5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben. Sahne und 600 ml Brühe unter Rühren zufügen und aufkochen lassen.
4.
Mit Salz, Pfeffer, Kapern und Zitronensaft würzen. Klöße in der Soße servieren. Mit Petersilie garniert servieren. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln, Senfgurken und Rote Bete.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 62 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved