Königsberger-Marzipan-Hasen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 375 g   Puderzucker  
  • 1-2 EL   Kirschwasser  
  • 1   Eiweiß  
  • ca. 40 g   geschälte Mandelkerne  
  • 2-3 EL   Zitronensaft  
  •     rote und blaue Lebensmittelfarbe  
  •     Frischhaltefolie zum Ausrollen 
  •     Backpapier  
  •     Einmal-Spritzbeutel  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Marzipan, 175 g Puderzucker und Kirschwasser verkneten. Zwischen 2 Lagen Folie ca. 1/2 cm dick ausrollen. Hasenköpfe und -körper (ca. 6 cm große Ausstechförmchen) ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Marzipanreste zu Fliegen oder kleineren Hasenkörpern formen. Plätzchen mit Eiweiß bestreichen. Mit Fliegen und Mandeln verzieren. Hasenkörper mit kleineren Körpern belegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 3 Minuten überbräunen. Auskühlen und auf einem Kuchengitter nachtrocknen lassen. Zum Verzieren 200 g Puderzucker und Zitronensaft verrühren. In rosa und lila Tönen färben. In Spritzbeutel füllen, kleine Spitzen abschneiden. Plätzchen damit verzieren und trocknen lassen. In Zellophan verpackt verschenken
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 110 kcal
  • 460 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved