Köttbullar mit Sommergemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Köttbullar mit Sommergemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Kartoffeln 
  • 2 (20 g)  Zwiebeln, 2 EL Butter 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 500 Rinderhack 
  • 3 EL  Paniermehl 
  • 1   Ei, 5 EL + 100 g Schlagsahne 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 400 Erbsenschoten oder 125 g TK-Erbsen 
  • 100 Pfifferlinge 
  • 500 weißer Spargel 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 (15 g)  leicht gehäufter EL Mehl 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Zwiebeln schälen, fein würfeln und in 1 EL heißer Butter glasig dünsten. Petersilie waschen und fein hacken
2.
Kartoffeln abschrecken, schälen, durchpressen und etwas abkühlen lassen. Mit Hack, Zwiebeln, Petersilie, Paniermehl, Ei, 5 EL Sahne, Salz und Pfeffer verkneten. Daraus ca. 24 Klößchen formen. Zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen
3.
Frische Erbsen aus den Hülsen lösen und waschen. Pilze putzen, evtl. kurz waschen. Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden
4.
1 EL Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Klößchen darin portionsweise rundherum 8-10 Minuten braten, herausnehmen. Spargel in kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit etwas Zucker zugedeckt 15-20 Minuten kochen
5.
Pilze im Bratfett anbraten. Mehl darüberstäuben, kurz anschwitzen. 100 g Sahne, 1/4 l Wasser und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Erbsen zufügen und 3-5 Minuten weiterköcheln. Klößchen in der Soße erhitzen
6.
Spargel abgießen. Alles anrichten. Dazu schmecken Dill-Kartoffeln und Preiselbeeren
7.
Getränk: kühles Bier und eiskalter Aquavit, z. B. von Anderson
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved