Kohl-Pfanne mit Kasseler

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Weißkohl (ca. 500 g)  
  •     Salz  
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 1/2 Packung (150 g)  tiefgefrorene Junge Erbsen  
  • 300 g   ausgelöstes Kasseler-Kotelett  
  • 3 EL   Öl  
  • 1 EL   Kümmel  
  •     Pfeffer  
  • 150 g   Crème fraîche  
  •     etwas gehackte Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kohl waschen, vierteln, Strunk herausschneiden und den Kohl in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Kartoffeln waschen, schälen und in Spalten schneiden. Erbsen in kaltes Wasser geben.
2.
Fleisch in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin unter Wenden ca. 15 Minuten braten. Erbsen auf einem Sieb abtropfen lassen. Kohl, Fleisch, Kümmel und Erbsen in die Pfanne geben und weitere 10 Minuten unter Wenden braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Crème fraîche mit Salz und Pfeffer würzen. Kohl-Pfanne mit einem Klecks Crème fraîche servieren. Restliche Crème fraîche mit gehackter Petersilie bestreuen und extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved