close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kohlrabi-Cremesuppe mit Kerbel

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Kohlrabi (ca. 500 g)  
  • 2 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 (62,5 g)  Ecke Sahne-Schmelzkäse  
  • 100 g   Crème fraîche  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • evtl. 1 TL   Zitronensaft  
  • einige Stiel(e)   Kerbel oder  
  •     Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kohlrabi schälen, waschen und, bis auf etwas, grob würfeln. 1/2 l Wasser aufkochen und Brühe einrühren. Kohlrabi darin zugedeckt 10-12 Minuten kochen
2.
Kohlrabi in der Brühe pürieren. Käse in Flöckchen einrühren und darin schmelzen. Rest Kohlrabi in feine Stifte schneiden. Zufügen und zugedeckt ca. 3 Minuten garen. Crème fraîche einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken
3.
Kerbel waschen und die Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen (Petersilie hacken) und in die Suppe rühren. Anrichten und mit dem restlichen Kerbel garnieren
4.
EXTRA-TIPPS
5.
- Die Herzblättchen von Kohlrabi sind reich an wertvollen B-Vitaminen und Carotin. Daher sollten Sie das zarte Grün nicht wegwerfen, sondern in feine Streifen schneiden
6.
oder hacken und über die Suppe streuen
7.
- Wer mag, schmeckt die Kohlrabi-Cremesuppe zusätzlich mit 1 Prise geriebener Muskatnuss oder einem Schuss Weißwein ab
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved