Kohlrabi-Cremesuppe mit Räucherlachs

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 650 g   Kohlrabi  
  • 400 g   Kartoffeln  
  • 1 EL   Öl  
  • 750 ml   Gemüsebrühe  
  • 5 EL   Milch  
  • 30 g   geräucherter Lachs  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Kohlrabi schälen, einige Blättchen zur Seite legen, waschen. Kohlrabi, bis auf 100 g, würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln
2.
Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Kohlrabi und Kartoffeln zufügen, kurz mit andünsten. Mit Brühe und Milch ablöschen. Aufkochen und zugedeckt 15–18 Minuten garen. Inzwischen Lachs in Streifen schneiden. Zur Seite gelegten Kohlrabi fein raspeln
3.
Kohlrabi-Kartoffeln von der Herdplatte nehmen, mit einem Pürierstab in der Flüssigkeit fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In Schälchen mit Lachsstreifen und Kohlrabiraspeln anrichten. Mit Kohlrabiblättchen garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved