Kohlrabi-Cremesuppe mit Rhabarber-Ziegenkäse-Crostini

0
(0) 0 Sterne von 5
Kohlrabi-Cremesuppe mit Rhabarber-Ziegenkäse-Crostini Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Rhabarber 
  • 4   Schalotten 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 2 EL  Zucker 
  • 2 EL  Weinessig 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 400 Kohlrabi mit grün 
  • 40 Butter 
  • 1 TL  Mehl 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 500 Gemüsebrühe 
  • 150 Ziegenfrischkäse 
  •     Muskat 
  • 1/4   Baguettebrot 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Rhabarber waschen, putzen und klein schneiden. Schalotten schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Hälfte Schalotten darin glasig andünsten. Rhabarber dazugeben und weitere ca. 3 Minuten dünsten. Mit Zucker bestreuen und Essig ablöschen. Aufkochen und weitere ca. 2 Minuten garen, bis der Rhabarber weich ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Chutney kühl stellen.
2.
Kohlrabi putzen, dabei die zarten Kohlrabiblätter aufheben, schälen und würfeln. 20 g Butter in einem Topf erhitzen und übrige Schalotten und Kohlrabi darin ca. 4 Minuten glasig andünsten. Mit Mehl bestäuben. Mit Weißwein, Brühe und 500 ml Wasser ablöschen, aufkochen und ca. 12 Minuten köcheln. Übrige Blättchen waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Blättchen, bis auf etwas zum Bestreuen, in die Suppe geben und ca. 1 Minute mitkochen. Mit einem Pürierstab fein pürieren. 2 EL Ziegenkäse unterrühren und Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
3.
Inzwischen Brot in Scheiben schneiden. 20 g Butter in einer Pfanne erhitzen und Brotscheiben darin von jeder Seite knusprig braten. Brote mit übrigem Käse und Chutney belegen. Suppe anrichten und mit mit Kohlrabiblättchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved