Kohlrabi in Kerbelrahm mit Sesamfilet

Kohlrabi in Kerbelrahm mit Sesamfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 2 (ca. 700 g)  Kohlrabis 
  • 20 Butter 
  • 20 Mehl 
  • 1/4 Milch 
  •     Pfeffer 
  •     abgeriebene Muskatnuss 
  • 1   Ei 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 180 g) 
  • 50 Sesam 
  • 5 EL  Öl 
  • 1 Bund  Kerbel 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und pellen. Inzwischen Kohlrabis schälen und in Spalten schneiden. 1/2 Liter leicht gesalzenes Wasser aufkochen und Kohlrabis zugedeckt 10-12 Minuten garen. Kohlrabis abgießen, dabei Fond auffangen. 1/4 Liter abmessen. Butter in einem Topf erhitzen. Mehl einrühren und ca. 2 Minuten anschwitzen. Fond und Milch unter Rühren zugießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ei trennen. Hähnchenfilets erst in Eiweiß, dann in Sesam wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch von jeder Seite ca. 4 Minuten goldgelb braten. 3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeln rundherum ca. 6 Minuten braten. Kerbel waschen und trocken tupfen. Blättchen abzupfen und hacken. Kohlrabi und Kerbel in die Soße geben und aufkochen. Eigelb einrühren. Nicht mehr kochen lassen! Hähnchenfilets mit Kartoffeln und Kohlrabi in Kerbelrahm servieren. Nach Belieben mit Kerbel garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved