Kohlrabi mit Polentafüllung

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Kohlrabi (ca. 1,4 kg)  
  •     Salz  
  • 150 g   Möhren  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 1/2 l   klare Brühe (Instant) 
  • 100 g   Maisgrieß (Polenta) 
  • 75 g   geriebener mittelalter  
  •     Goudakäse  
  •     Pfeffer  
  • 1 Messerspitze   Muskat  
  • 1 Messerspitze   Curry  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kohlrabi putzen, waschen und in reichlich kochendem Salzwasser 20-25 Minuten vorkochen. Möhren schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.
2.
Möhren zufügen und kurz anschmoren. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und den Polentagrieß unter Rühren einstreuen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen, dann auf der abgeschalteten Platte 5-10 Minuten ausquellen lassen.
3.
Käse, bis auf 2 Esslöffel, unterheben und den Polenta mit Salz, Pfeffer, Muskat und Curry abschmecken. Kohlrabi kalt abschrecken und mit einem Kugelausstecher oder Teelöffel aushöhlen. Polenta in die Kohlrabi verteilen, mit restlichem Käse bestreuen.
4.
In eine Form geben. Ausgehöhlte Kohlrabistücke hacken und in die Form verteilen. Sahne mit Salz und Pfeffer verrühren. Schnittlauch waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Röllchen schneiden.
5.
Einen Esslöffel Röllchen zurücklegen. Rest in die Sahne geben und über die Kohlrabistücke gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Eventuell kurz vor Ende der Garzeit Soßenbinder einstreuen und 5-10 Minuten mit erhitzen.
6.
Mit restlichen Schnittlauch bestreuen und garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 432 kcal
  • 1810 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved