Kohlrabi mit Wurstfüllung

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Kohlrabi (à ca. 300 g)  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2   gelbe Paprikaschoten  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 3   ungebrühte Bratwürste (à ca. 120 g) 
  • 2-3 EL   Schlagsahne  
  • 2 Päckchen   Kräutersoße  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kohlrabi putzen, schälen und waschen. Zartes Grün beiseite legen. Kohlrabi in ca. 3/4 l kochendem Salzwasser 25-30 Minuten vorgaren. Herausnehmen, abkühlen lassen. 1/2 l Fond abmessen
2.
Zwiebel schälen, hacken. Paprika putzen, waschen und würfeln. Zwiebel im heißen Öl andünsten. Paprika zufügen und ca. 5 Minuten mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Kohlrabigrün fein hacken. Mit Wurstbrät und Hälfte Paprika verkneten. Von den Kohlrabi jeweils einen Deckel abschneiden. Kohlrabi mit einem Kugelausstecher oder Löffel aushöhlen. Brätmasse hineinfüllen, in eine ofenfeste Form setzen
4.
Kohlrabi-Inneres und die Deckel klein schneiden. Gemüsefond und Sahne aufkochen. Soßenpulver einrühren. Kohlrabi und restliche Paprika zufügen
5.
Soße über die Kohlrabi gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Dazu: Salzkartoffeln oder Reis
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved