Kohlrabi-Ragout mit Schnitzelstreifen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 200 g   Kartoffeln, Salz  
  • 1   kleiner Kohlrabi  
  • 2 EL (50 g)  TK-Erbsen  
  • 100 g   Schweineschnitzel  
  • 1/2 TL (3 g)  Öl  
  •     Pfeffer, Muskat, 1 TL Mehl 
  • 1 TL (10 g)  saure Sahne  
  •     Kerbel zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. In Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Kohlrabi schälen, waschen und würfeln. In gut 1/8 l kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Erbsen ca. 5 Minuten mitgaren
2.
Fleisch waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. In einer beschichteten Pfanne im heißen Öl anbraten und würzen
3.
Gemüse abgießen, Garwasser dabei auffangen. Fleisch mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Gemüsewasser einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Saure Sahne einrühren. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken
4.
Gemüse in die Soße geben. Kartoffeln abgießen. Alles anrichten. Kerbelblättchen darüber streuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved