Kohlrabi-Schinken-Gratin

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Kohlrabi-Schinken-Gratin Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 200 ml   Milch  
  •     Salz  
  • 4   mittelgroße Kohlrabi  
  • 200 g   gekochter Schinken in dünnen Scheiben  
  • 3-4 Stiel(e)   Basilikum  
  • 2-3 TL   Speisestärke  
  •     Pfeffer  
  •     Fett für die Form 
  • 150 g   geriebener Gratinkäse  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ca. 3/8 l Wasser und Milch aufkochen, mit Salz würzen. Kohlrabi putzen, schälen, waschen und in Spalten schneiden. In der Milch zugedeckt 10-12 Minuten dünsten
2.
Schinken in Streifen schneiden. Basilikum waschen, Blättchen abzupfen. Stärke und etwas kaltes Wasser glatt rühren. In die Soße rühren und nochmals kurz aufkochen. Basilikum und Schinken unterheben. Mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken
3.
Alles in eine gefettete Auflaufform füllen und mit Käse bestreuen. Unter dem heißen Grill oder im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) 6-8 Minuten goldbraun gratinieren. Dazu schmeckt Baguette
4.
Getränk: kühle Saftschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved