Kohlrabi-Schinken-Lasagne

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   festkochende Kartoffeln  
  • 3 (à 350 g)  Kohlrabi  
  •     Salz  
  • 150 g   Goudakäse  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 8 Scheiben   gekochter Schinken (à ca. 45 g) 
  •     Basilikum zum Garnieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser 20 Minuten garen. Inzwischen Kohlrabi schälen, waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Kohlrabi in kochendes Salzwasser geben und acht bis zehn Minuten garen.
2.
In ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Käse reiben. Für die Soße Fett schmelzen, mit Mehl bestäuben, anschwitzen, unter Rühren nach und nach mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und 75 Gramm Käse unterrühren.
3.
Nochmals kurz aufkochen. Etwas Soße, 1/3 der Kartoffeln und des Kohlrabis und vier Scheiben Schinken in eine gefettete, ofenfeste Form schichten. Rest ebenso einschichten, dabei mit Kartoffeln, Kohlrabi und Soße abschließen.
4.
Mit 75 Gramm Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved