Kohlrabi-Taler

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Kohlrabis (ca. 500 g)  
  •     Salz  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • je 1/2 Bund   Dill und Petersilie  
  • 250 g   Magerquark  
  • 100 g   Schmand oder Crème fraîche  
  •     weißer Pfeffer  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 g   geriebener Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 8-10 EL   Sesam  
  • ca. 3 EL   Mehl  
  • 4 EL   Öl  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kohlrabi schälen, waschen und in je ca. 5 Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser zugedeckt 5-6 Minuten garen. Danach gut abtropfen lassen. Radieschen putzen. Radieschen und Kräuter waschen. Alles fein schneiden. Quark, Schmand, Radieschen und Kräuter verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier verquirlen. Parmesan und Sesam vermischen. Kohlrabischeiben erst in Mehl, dann in den verschlagenen Eiern und zuletzt in der Käse-Sesam-Mischung wenden. Panade etwas andrücken. Öl erhitzen. Kohlrabischeiben darin von jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun braten. Mit Radieschen-Quark anrichten. Dazu schmeckt nach Belieben noch ein bunter Salat
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2260 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved