Kohlrabitopf mit Hähnchenkeulen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 4 (à 150 g)  Hähnchenkeulen  
  •     weißer Pfeffer  
  • 2 EL (à 10 g)  Öl  
  • 400 g   Möhren  
  • 4   kleine Kohlrabi (à ca. 150 g) 
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 80 g   Magermilch-Joghurt  
  • 2 EL   Speisestärke  
  • 1 TL   Curry  
  •     gehackte Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Keulen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In heißem Öl ca. 20 Minuten braten. Möhren und Kohlrabi waschen, schälen und in Stifte schneiden.
2.
Ca. 10 Minuten in der Brühe garen. Joghurt, Speisestärke und Curry verrühren. Zum Gemüse geben und kurz aufkochen. Kartoffeln pellen. Hähnchenkeulen mit Kartoffeln und Gemüse auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved