Kohlrouladen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kohlrouladen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 1/8 Milch 
  • 1   Kopf Weißkohl (netto: ca. 450 g) 
  •     Salz 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie und Thymian 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  •     Pfeffer 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1   Zwiebel 
  • 1-2 EL  Butterschmalz 
  • 450 ml  Rinds-Bouillon (Instant) 
  • 2   Tomaten 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 75 Schlagsahne 
  •     frische Kräuter 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

80 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kleine Würfel schneiden und mit heißer Milch übergießen. 12-16 Kohlblätter lösen und in reichlich kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Blattrippen flach schneiden. Für die Füllung Kräuter waschen und hacken. Brötchen ausdrücken. Mit Kräutern, Hack und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je 2-3 Kohlblätter leicht übereinandergelegt ausbreiten. Füllung darauf verteilen. Blätter seitlich einschlagen, aufrollen und mit Küchengarn festbinden. Speck fein würfeln. Zwiebel schälen, ebenfalls würfeln. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Rouladen darin rundherum anbraten. Speck- und Zwiebelwürfel zufügen, kurz mit anbraten. Mit 250 ml Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren. Tomaten putzen, waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Übrige Brühe zu den Rouladen gießen. Tomatenmark und -würfel einrühren, 3 Minuten bei starker Hitze einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Sahne verfeinern. Rouladen und Soße mit frischen Kräutern garniert anrichten. Mit Kartoffelpüree servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved