Kohlrouladen mit Hackfleischfüllung und Kartoffeln

Kohlrouladen mit Hackfleischfüllung und Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf Weißkohl (1,3 - 1,5 kg) 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 250 Rinderhackfleisch oder Tatar 
  • 1   Ei (Größe S) 
  • 15-20 Paniermehl 
  • 40 Magerquark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 750 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 600 Kartoffeln (vorwiegend festkochend) 
  • 15 Butter oder Margarine 
  • 200 Tomaten 
  • 100 saure Sahne 
  • 1-2 TL  Speisestärke 
  • 1 EL  körniger Senf 
  •     flüssiger Süßstoff 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 6   kleine Holzspießchen (Zahnstocher) 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Kohl putzen, waschen und den Strunk als Keil herausschneiden. Kohl in einen großen Topf mit reichlich kochendem Wasser geben und ca.10 Minuten kochen. Kohl herausnehmen, die äußeren Blätter ablösen und in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen.
2.
Kohl erneut in kochendes Wasser legen und nach und nach 12 Blätter ablösen. Kohlblätter auf einem sauberen Geschirrtuch abtropfen lassen und die Blattrippen flach schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln.
3.
Die Hälfte der Zwiebeln, Hackfleisch, Ei, Paniermehl, Quark , etwas Salz, Pfeffer und Paprika verkneten. 1/6 der Masse auf einem Kohlblatt flachdrücken und mit einem zweiten Blatt bedecken. Seiten einschlagen, die Kohlblätter fest aufrollen und mit einem Holzspießchen feststecken.
4.
Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und die Kohlrouladen unter Wenden rundherum anbraten. Zum Schluss die übrigen Zwiebeln zufügen, kurz mitbraten und die Rouladen mit Salz und Pfeffer würzen. 600 ml Brühe angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 40 Minuten schmoren.
5.
Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Restlichen Kohl in Streifen schneiden. Fett in einem Topf erhitzen und den Kohl darin kräftig anschmoren.
6.
Mit Salz und Pfeffer würzen, 150 ml Brühe angießen und zugedeckt 10-15 Minuten dünsten. Tomaten waschen, vierteln und die Kerne entfernen. Tomaten in schmale Spalten schneiden. Ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit zum Kohlgemüse geben und darin schwenken.
7.
Fertige Rouladen aus dem Schmorfond heben. Saure Sahne und Speisestärke verrühren, in den Schmorfond rühren und nochmals kurz aufkochen. Senf in die Soße rühren und mit Salz und eventuell einem Spritzer Süßstoff abschmecken.
8.
Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Kartoffeln abgießen, abdampfen lassen und mit der Petersilie schwenken. Kohlrouladen halbieren und mit Soße, Kartoffeln und Schmorkohl auf Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved