Kohlrouladen mit Salzkartoffeln

Kohlrouladen mit Salzkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf Weißkohl 
  • 3   Zwiebeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 1–2 EL  Tomatenmark 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  • 60 Semmelbrösel 
  • 2–3 EL  scharfer Senf 
  • 800 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Kohl putzen, waschen und Strunk keilförmig herausschneiden. Kohlkopf kurz in reichlich kochendes Wasser geben, herausheben und die äußeren Blätter ablösen. Wieder in das kochende Wasser legen und so insgesamt 16 Blätter ablösen.
2.
Restlichen Kohl anderweitig verwenden. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin andünsten, Tomatenmark dazugeben. 3 EL Zwiebelmasse abkühlen lassen, mit Semmelbrösel und Senf zum Fleisch geben und vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Kohlblätter trocken tupfen, dicke Mittelrippe flachschneiden. 2 Kohlblätter aufeinanderlegen. Füllung auf die Kohlblätter verteilen. Kohlblätter von beiden Seiten über die Hackfüllung schlagen und zu einer Roulade einrollen.
4.
Mit Küchengarn zusammenbinden.
5.
2 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Kohlrouladen rundherum anbraten, Zwiebelmasse und Gemüsebrühe dazugeben. In den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) geben, Hitze reduzieren (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
6.
Hersteller), ca. 30 Minuten garen. Inzwischen Kartoffeln schälen, eventuell kleiner schneiden, waschen und im kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Wasser abgießen. Petersilie fein hacken und über die Kartoffeln streuen.
7.
Salzkartoffeln und Rouladen mit der Soße servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved