Kokos-Ananas mit Honigsahne

Aus kochen & genießen 3/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Vollmilchjoghurt  
  • 1–2 EL   flüssiger Honig  
  • 100–125 g   Schlagsahne  
  • 1 (ca. 1 kg)  kleine reife Ananas  
  • ca. 4 EL   Kokosraspel  
  • 1–2 EL   Butter  
  •     Zitronenmelisse  
  •     zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Joghurt und Honig verrühren. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und unter den Joghurt heben. Honigsahne kalt stellen.
2.
Ananas putzen, schälen und den harten Strunk entfernen. Ananas in Stücke schneiden und in den Kokosraspeln wälzen. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Ananasstücke darin unter Wenden ca. 3 Minuten goldbraun braten.
3.
Herausnehmen, evtl. auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.
4.
Gebratene Kokos-Ananas mit etwas Honigsahne anrichten. Mit Melisse verzieren. Rest Honigsahne dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved