Kokos-Ananas-Muffins mit Ingwer

0
(0) 0 Sterne von 5
Kokos-Ananas-Muffins mit Ingwer Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   kleine eingelegte Ingwerpflaume 
  • 2   kleine Orangen 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 65 ml  Öl 
  • 225 ml  Kokosmilch 
  • 250 Mehl 
  • 2   gehäufte TL Backpulver 
  • 1/2 TL  Natron 
  • 1 EL  Mohn 
  •     Puderzucker 
  • 12   Papiermanschetten 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Ingwer trocken tupfen und sehr fein hacken. Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Orangenfilets trocken tupfen und klein schneiden. Ei, Ingwer, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Öl und Kokosmilch nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Natron mischen und kurz unterrühren. Orangenstücke und Mohn unterheben. 12 Mulden eines Muffinblechs mit Papiermanschetten auslegen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. 10 Minuten abkühlen lassen, aus den Mulden nehmen. Ca. 1 Stunde auskühlen lassen. Muffins mit Puderzucker bestäuben
2.
1 Stunde 10 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved