Kokos-Baiser-Kringel mit Glühweinguss

Kokos-Baiser-Kringel mit Glühweinguss Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Puderzucker 
  • 3   Eiweiß (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 30 Speisestärke 
  • 125 Kokosraspel (feine) 
  • 1 EL  rotes Johannisbeergelee 
  • 2 TL  Rum 
  •     kleine rote Zuckerperlen 
  •     Backpapier 
  • 1   Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
200 g Puderzucker sieben. Eiweiß steif schlagen, dabei zum Schluss Zucker und Vanillin-Zucker nach und nach einrieseln lassen. Dann Puderzucker esslöffelweise unterrühren. Stärke und Kokosraspel mischen und unter die Baisermasse heben
2.
Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (10–11 mm Ø) geben. Kringel (4–4,5 cm Ø) auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 10 Minuten backen. Kringel auskühlen lassen
3.
Für den Guss Gelee leicht erwärmen und mit Rum verrühren. 50 g Puderzucker sieben und mit dem Rum-Gelee zu einem glatten Guss verrühren. Guss in einen Einmal-Spritzbeutel geben. Eine kleine Spitze abschneiden und die Kringel mit dem Guss verzieren. Sofort mit Zuckerperlen bestreuen und trocknen lassen
4.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

65 Stück ca. :
  • 40 kcal
  • 160 kJ
  • 1g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved