Kokos-Becherkuchen vom Blech mit Limetten-Guss

4.666665
(3) 4.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Dose(n)   (400 ml) Kokoscreme (70 % Kokosnussmilch ungesüßt)  
  • 1 Dose(n) (390 g)  Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 1 1/2 Dose(n) (420 g)  Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 150 g   Butter  
  • 2 Dose(n) (ca. 280 g)  Kokosraspel  
  • 1   Bio Limette  
  • 1/2 (ca. 125 g)  Becher Puderzucker  
  •     Fett und Mehl für die Fettpfanne 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kokoscreme in eine Rührschüssel gießen. Dose abwaschen und abtrocknen. Kokoscreme glatt rühren. 1/2 Dose Zucker (knapp 200 g), Vanillin-Zucker, Salz und Eier zufügen und verrühren.
2.
Mehl und Backpulver mischen, kurz unterrühren. Teig auf eine gefettete, mit Mehl bestäubte Fettpfanne des Backofens (35 x 40 cm) geben und verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen.
3.
Für den Belag Butter schmelzen. 1/2 Dose Zucker (knapp 200 g) und ca. 8 EL kaltes Wasser zufügen. Gut verrühren, dann Kokosraspel unterrühren. Masse gleichmäßig auf dem heißen Kuchen verteilen und weitere 10–15 Minuten bei gleicher Temperatur goldbraun backen.
4.
Limette gründlich waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Limette auspressen. Puderzucker, Limettenschale und 2–3 EL Limettensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Guss mit einem Esslöffel in Streifen auf dem heißen Kuchen verteilen.
5.
Kuchen in der Fettpfanne auskühlen lassen und in Stücke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved