Kokos-Blaubeer-Marmorkäsekuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 375 g   Zucker  
  • 10   Eier (Größe M) 
  • 100 g   gesüßte Kokoscreme  
  • 1,5 kg   Magerquark  
  • 120 g   Speisestärke  
  • 500 g   Blaubeerjoghurt  
  • 3 EL   Weichweizen-Grieß  
  •     Heidelbeeren zum Verzieren (aus dem Glas) 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für die Kokos-Masse Zucker und 7 Eier mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Kokoscreme und Quark zufügen und unterrühren. 80 g Stärke daraufsieben und unterheben. Masse auf eine gefettete und mit Mehl bestäubte Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) geben und glatt streichen. Für die Blaubeer-Masse Joghurt, 3 Eier und Grieß verrühren. 40 g Stärke daraufsieben und unterheben. Kleckse auf die Kokos-Masse geben und mit einer Gabel Schlieren ziehen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 2) ca. 60 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In 20 Stücke schneiden. Zum Verzieren Heidelbeeren abgießen und Stücke mit den Beeren verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved