Kokos-Brûlee mit heißen Kirschen

Kokos-Brûlee mit heißen Kirschen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Vanilleschote 
  • 250 Schlagsahne 
  • 200 ml  Kokosmilch (ungezuckert) 
  • 4 EL  Kokosraspel 
  • 120 Zucker 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Glas (370 ml)  Kirschen 
  • 3-4 EL  brauner Zucker 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Vanilleschote längs halbieren, Mark herausschaben. Sahne, Kokosmilch, Vanillemark, 2 Esslöffel Kokosraspel, Vanilleschote und 100 g Zucker ca. 3 Minuten köcheln, etwas abkühlen lassen. Eigelb und Eier verquirlen, heiße Kokos-Sahne-Mischung dazugießen und durch ein feines Sieb passieren.
2.
4 ofenfeste Förmchen (Pastateller, flache Schälchen) bereitstellen und Masse einfüllen. Auf eine tiefe Fettpfanne des Backofens stellen und mit heißem Wasser bis zu 2/3 der Förmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 125 °C/ Umluft: 100 °C/ Gas: Stufe 1) 1-1 1/4 Stunden garen.
3.
Inzwischen Kirschen abtropfen lassen. 20 g Zucker in einem Topf schmelzen. Mit Kirschsaft ablöschen und loskochen, Kirschen zufügen. Dessertförmchen mit braunem Zucker bestreuen und mit dem Gasbrenner oder unter dem heißen Grill goldbraun karamellisieren.
4.
Heiße Kirschen daraufgeben und mit 2 Esslöffel Kokosraspel bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved