Kokos-Crêpes mit Schokoladeneis und Kirschsoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas   (720 ml, Abtropfg.: 460 g) Kirschen ohne Stein  
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Stück(e)   Zitronenschale  
  • 1   Zimtstange  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 75 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 150 ml   Mineralwasser  
  • 75 ml   Milch  
  • 2 EL   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2 EL   Kokosraspel  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 4   Kugeln Schokoladeneis (à ca. 50 g) 
  •     Kokosraspel oder -späne zum Verzieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Für die Soße Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei aufangen. 1 Esslöffel Saft und Speisestärke verrühren. Restlichen Saft, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und Zimtstange aufkochen. Angerührte Stärke einrühren und nochmals aufkochen lassen.
2.
Zitronenschale und Zimtstange entfernen. Kirschen unterheben. Eier schaumig schlagen. Mehl, Soßenpulver, Mineralwasser, Milch, Zucker und Salz unterrühren. Kokosraspel zufügen. Fett in einer Pfanne erhitzen.
3.
Aus dem Teig nacheinander 4 goldgelbe Crépes ausbacken. Je ein Crépe, eine Kugel Eis und etwas Soße auf einem Teller anrichten. Mit Kokosraspeln oder -spänen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved