Kokos-Curry-Suppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Kokos-Curry-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Möhre 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 1 (ca. 350 g)  Hähnchenbrust auf dem Knochen 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 3   Pimentkörner 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  ungesüßte Kokosmilch 
  • 2 EL  Curry 
  • 1   mittelgroßer Apfel 
  •     Koriander oder Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Möhre schälen, waschen und in Würfel schneiden. Porree putzen und waschen. Hälfte Porree in Stücke, Rest in feine Ringe schneiden
2.
Fleisch waschen, in ca. 3/4 l leicht gesalzenem Wasser aufkochen. Möhre, Porreestücke, Lorbeer und Piment zum Fleisch geben. Alles zugedeckt 30-40 Minuten köcheln. Den dabei entstehenden Schaum abschöpfen. Fleisch herausnehmen. Die Brühe durch ein Sieb gießen
3.
Kokosmilch in einem Topf erhitzen. Curry einrühren. Die Brühe angießen und aufkochen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Apfel und Porreeringe in die Suppe geben und ca. 5 Minuten darin garen. Fleisch von Haut und Knochen lösen. In Stücke schneiden und in der Suppe erhitzen. Abschmecken und evtl. mit Koriander oder Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved