Kokos-Hähnchen mit Rosenkohl

0
(0) 0 Sterne von 5
Kokos-Hähnchen mit Rosenkohl Rezept

Zutaten

Für Person
  • 200 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 200 Rosenkohl 
  • 100 Hähnchenfilet 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  fettarme Milch 
  • 2 TL  Kokosraspel 
  • 1/2 TL (3 g)  Öl 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 TL  Curry 
  • 1 TL (5 g)  Mehl 
  • 1-2 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Zugedeckt in wenig Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Rosenkohl putzen und waschen. Nach ca. 5 Minuten zu den Kartoffeln geben und mitgaren
2.
Fleisch waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit 1 EL Milch bestreichen und in ca. 1 TL Kokosraspeln wenden. Im heißen Öl in einer beschichteten Pfanne von jeder Seite 4-5 Minuten braten. Herausnehmen
3.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Im heißen Bratfett andünsten. Curry und Mehl darüberstäuben, kurz anschwitzen. 200 ml Wasser und 3 EL Milch einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Abschmecken
4.
Petersilie waschen und hacken. Gemüse abtropfen lassen und in die Soße geben. Alles anrichten. Mit Petersilie bestreuen und mit den restlichen Kokosraspeln garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved