Kokos-Joghurt mit Früchten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 40 g   Zucker  
  • 1   Stich Butter (4-5 g) 
  • 30 g   kernige Haferflocken  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 2/3 Dose(n) (160 g Abtrg.)  Aprikosen  
  • 4 (à 150 g)  Becher Cocosnuss Joghurt  
  • 150 ml   Milch  
  • 1-2 EL   Limettensaft  
  • 4   Limettenscheiben zum Verzieren 
  •     Alufolie und Öl  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
20 g Zucker in einem kleinen Topf schmelzen und goldgelb karamellisieren. Butter und Haferflocken zufügen, verrühren und auf ein Stück geölte Alufolie geben. Auskühlen lassen. Inzwischen Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Erdbeeren halbieren oder vierteln. Aprikosen abtropfen lassen, in Spalten schneiden und zu den Erdbeeren geben. Früchte mit restlichem Zucker mischen und kurze Zeit durchziehen lassen. Joghurt und Milch glatt rühren und mit Limettensaft abschmecken. Haferflocken-Krokant in eine Schüssel geben und zerstoßen. Kokos-Joghurt und Früchte in tiefen Tellern anrichten und mit Krokant bestreuen. Mit Limettenrädchen verziert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved