Kokos-Karamell-Creme mit Kirschen (für 6 Personen)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 185 g   Zucker  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 Glas (370 ml/ Abtr.gew.: 185 g)  Kirschen  
  • 1 TL   Speisestärke  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 25 g   Kokoschips  
  •     Minze zum Verzieren 
  •     Fett für die Förmchen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
125 g Zucker in einer Pfanne goldgelb schmelzen. Zitronensaft und 2 Esslöffel heißes Wasser zufügen. Karamell loskochen und in 6 gefettete, ofenfeste ovale Förmchen (à 125 ml Inhalt) füllen. Karamell fest werden lassen. Inzwischen Eier, Eigelb, Kokosmilch, 60 g Zucker und Sahne mit dem Schneebesen verqirlen. Durch ein Sieb gießen und in den Förmchen verteilen. Förmchen in ein heißes Wasserbad stellen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten stocken lassen. Auskühlen lassen. Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Stärke mit etwas Saft glatt rühren. Kirschsaft mit Vanillin-Zucker aufkochen, vom Herd ziehen. Stärke einrühren, unter Rühren 1 Minute köcheln lassen. Kirschen unterrühren und abkühlen lassen. Kokoschips in einer Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, mit einem Messer vom Formrand lösen. Auf Teller stürzen. Mit den Kirschkompott und Kokoschips anrichten. Mit Minze verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved