Kokos-Kirschen mit Vanille-Eis

Kokos-Kirschen mit Vanille-Eis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Sauerkirschen 
  • 50 Zucker 
  • 2-3 EL  Kokoslikör oder weißer Rum oder Orangensaft 
  • 1   Limette oder 1 unbehandelte Zitrone 
  • 1/4 Kirschsaft 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 1   Zimtstange oder 1 Msp. gemahlener Zimt 
  • 1/2 Packung (250 ml)  Vanille-Eiscreme 
  •     Kokosspäne oder -raspel 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen und entsteinen. Mit Zucker und Likör, Rum oder Orangensaft mischen. Zugedeckt ca. 30 Minuten marinieren. Limette bzw. Zitrone heiß waschen und dünn schälen. Saft auspressen
2.
Von 1/4 l Kirschsaft 3 EL abnehmen und mit Stärke glattrühren. Den übrigen Kirschsaft, Zimt, Limetten- bzw. Zitronenschale und
3.
-saft aufkochen. Topf vom Herd nehmen. Stärke einrühren, nochmals aufkochen. Kirschen unterheben, kurz ziehen lassen. Evtl. abkühlen lassen
4.
Zimtstange und Zitronenschale entfernen. Je 1/4 der Kirschen heiß oder kalt auf Tellern anrichten. Je 1 Kugel Vanille-Eis daraufgeben. Mit Kokosspänen oder -raspeln verzieren. Rest Kirschen dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved