Kokos-­Kleckselbrownie

Aus kochen & genießen 11/2013
4.666665
(3) 4.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Für 28 Stücke
  •     Fett und Mehl für die Fettpfanne 
  • 450 g   Crème fraîche  
  • 75 g   + 200 g Zucker  
  • 200 g   Kokosraspel  
  • 350 g   Zartbitterschokolade  
  • 450 g   Butter  
  • 8   Eier (Gr. M) 
  • 3–4   Tropfen Butter-Vanille-Aroma  
  • 200 g   brauner Zucker  
  • 125 g   Mehl  
  • 2 EL   Kakao  
  • 1   gehäufter TL Backpulver  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; mind. 3,5 cm tief) fetten und mit Mehl ausstäuben. Crème fraîche und 75 g Zucker verrühren, Kokosraspel untermischen. Schokolade in Stücke brechen und mit Butter im heißen Wasserbad schmelzen.
2.
Lauwarm abkühlen lassen.
3.
Eier, Aroma, 200 g Zucker und braunen Zucker ca. 1 Minute mit den Schneebesen des Rührgerätes schaumig schlagen. Schoko-Butter-Masse unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und kurz unterrühren.
4.
Teig auf die Fettpfanne streichen. Kokosmasse mit einem Löffel in großen Klecksen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) 35–40 Minuten backen (Teig sollte browniemäßig sein – also innen noch schön feucht).
5.
Auskühlen lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved