Kokos-Limettencreme-Torte

Kokos-Limettencreme-Torte Rezept

Zutaten

  • 8 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1 (26 cm ø)  dünner Biskuitboden 
  • 4-6 EL  Kokoslikör 
  • 150 Kokosraspel 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 3 Packungen  Doppelrahm-Frischkäse (à 200) 
  • 150 Magermilch-Joghurt 
  • 175 Zucker 
  •     abgeriebene Schale und Saft von 2 Limetten 
  • 3-4   Limetten zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gelatine einweichen. Bikuit mit einem Springformring umschließen und mit Kokoslikör beträufeln. 50 g Kokosraspel rösten und daraufstreuen. Eier trennen. Frischkäse, Eigelb, Joghurt, Zucker, restliche Kokosraspel, Limettenschale und -saft gut verrühren.
2.
Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Creme ziehen. Eiweiß steif schlagen und darunterheben. Die Creme auf den Biskuitboden geben und glatt streichen. Torte etwas 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
3.
Limetten waschen, trockenreiben und in sehr dünne Scheiben schneiden und die Torte vor dem Servieren damit belegen. Ergibt ca. 12 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved