Kokos-Orangen-Ingwersuppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 1   walnussgroßes Stück Ingwer  
  • 4   Knoblauchzehen  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   gelbe Currypaste  
  • 1 TL   Kurkuma (Gelbwurz) 
  • 1 TL   Cumin  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 800 ml   Kokosmilch  
  • 750 ml   Orangensaft  
  • 1   Stange Zitronengras  
  • 300 g   Champignons  
  • 1/2 Bund   Koriander  
  • 2 EL   Kokoschips  

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Ingwer fein reiben. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. 1 Esslöffel Öl erhitzen. Ingwer, Knoblauch, Currypaste, Kurkuma und Cumin darin anschwitzen. Mit Brühe, Kokosmilch und Orangensaft ablöschen.
2.
Zitronengras mit dem Messerrücken zerdrücken. In die Suppe geben und 10-12 Minuten köcheln lassen, herausnehmen.
3.
Inzwischen Pilze vierteln. 1 Esslöffel Öl erhitzen, Pilze rundherum anbraten. Herausnehmen, in die Suppe geben und ca. 5 Minuten ziehen lassen.
4.
Inzwischen Koriander waschen, trockenschütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Blättchen und Kokoschips in die Suppe streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 240 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved