Kokos-Panna cotta mit Mango-Püree

Aus kochen & genießen 12/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Kokos-Panna cotta mit Mango-Püree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Vanilleschote 
  • 1   haselnussgroßes Stück Ingwer 
  • 1 Dose(n) (400 g)  Kokosmilch 
  • 3 EL  brauner Zucker 
  • 100 Schlagsahne 
  • 5 Blatt  Gelatine 
  • 1 (ca. 500 g)  kleine, reife Mango 
  • 1   Bio-Limette 
  •     geröstete Kokoschips 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Vanilleschote aufschneiden, Mark herauskratzen. Ingwer schälen, fein hacken. Kokosmilch, Zucker, Sahne, Ingwer, Vanillemark und -schote aufkochen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kokosmilch durch ein Sieb in eine Schüssel gießen, ca. 1 Stunde abkühlen lassen
2.
Gelatine ausdrücken und nach ca. 10 Minuten in der Kokosmilch auflösen. Vanilleschote entfernen. Masse in 8 kleine Gläser (à ca. 140 ml Inhalt) füllen, ca. 3 Stunden kalt stellen
3.
Mangofruchtfleisch vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und würfeln. Limette heiß waschen, trocken reiben, Schale abreiben. Limette halbieren und auspressen. Limettensaft und Mango fein pürieren, Limettenschale unterrühren. Mangopüree auf dem Panna Cotta anrichten, evtl. mit Kokoschips verzieren
4.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved