Kokos-Rauten zu Früchten

0
(0) 0 Sterne von 5
Kokos-Rauten zu Früchten  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 + 50 g Kokosraspel 
  • 1/2 Milch 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 30 Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 300 TK-Himbeeren 
  • 1 EL  Puderzucker 
  • 1/2 (ca. 500 g)  Ananas oder 4 Ananasringe (Dose) 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
200 g Kokosraspel und Milch aufkochen. Vom Herd nehmen und ca. 30 Minuten ziehen lassen
2.
Gelatine kalt einweichen. Die Raspel in ein feines Sieb abgießen, dabei die Kokosmilch auffangen und Raspel kräftig auspressen
3.
Kokosmilch mit Zucker und Zitronenschale verrühren und erwärmen. Gelatine ausdrücken, in der Milch auflösen. Ca. 2 cm hoch in eine flache Schale (ca. 18 x 28 cm) gießen und 4 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen
4.
Himbeeren auftauen lassen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Puderzucker unterrühren. 50 g Kokosraspel goldbraun rösten
5.
Gelee in ca. 16 Rauten oder Würfel schneiden. In Kokos wälzen. Ananas in 4 Spalten (Ringe evtl. halbieren) schneiden. Mit Rauten, Himbeersoße und evtl. Melisse anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved