Kokos-Streusel-Küchlein

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 125 g   Magerquark  
  • 6 EL   Milch  
  • 4 EL   Öl  
  • 24 g   + 24 g Fruchtzucker  
  • 1 Prise   Salz  
  •     geriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 240 g   + 80 g dunkles Weizenmeh (Type 1050) 
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 100 g   Kokosraspel  
  • 50 g   kalte Butter/Margarine  
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 8 TL (50 g)  Aprikosen-Konfitüre  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Quark, Milch, Öl, 24 g Fruchtzucker, Salz und Zitronenschale verrühren. 240 g Mehl und Backpulver mischen und unterkneten
2.
Für die Streusel 80 g Mehl, Kokosraspel, Fett in Stückchen, 24 g Fruchtzucker und Eigelb zu Streuseln verarbeiten
3.
Quark-Öl-Teig in 8 Portionen teilen und auf etwas Mehl zu Fladen (ca. 8 cm Ø) ausrollen. Mit je 1 TL Konfitüre bestreichen. Streusel darauf verteilen
4.
Küchlein im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 18-20 Minuten backen. Auskühlen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved