close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kokosecken

Aus kochen & genießen 39/2007
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 300 g   Mehl  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 260 g   Zucker  
  • 3 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 325 g   Butter  
  • 200 g   Walnusskerne  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 200 g   Kokosraspel  
  • 200 g   Aprikosen-Konfitüre  
  •     Fett und Mehl für das Backblech 
  • 500 g   weiße Kuvertüre  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl und Backpulver mischen. 60 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Salz, Ei und 125 g Butter zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Walnüsse grob hacken. 200 g Butter, 200 g Zucker und 2 Päckchen Vanillin-Zucker in einen Topf geben und schmelzen. Sahne zufügen und kurz aufkochen. Nüsse und Kokosraspel unterrühren, etwas abkühlen lassen. Mürbeteig auf einem gefetteten, mit Mehl bestäubten Backblech (32 x 38 cm) ausrollen und mit Konfitüre bestreichen. Kokosmischung darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen,2. Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und fast vollständig auskühlen lassen. Noch leicht lauwarmen Kuchen erst in Quadrate (ca. 8 x 8 cm) schneiden, dann diagonal halbieren/ in Dreiecke schneiden. Ecken gut auskühlen lassen. Kuvertüre auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Kokosecken mit jeweils 2 Ecken in die Kuvertüre tauchen. Auf Backpapier legen und trocknen lassen
2.
2 Stunden Wartezeit. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved