Kokosstangerl

Kokosstangerl Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 4   Eiweiß (Größe M) 
  • 250 Zucker 
  • 1 Päckchen  Bourbon Vanillezucker 
  • 1 EL  Ananas-Konfitüre 
  • 350 Kokosraspel 
  • 150   dunkle Kuvertüre 
  • 70   dunkle Kuchenglasur 
  • 60 gemahlene Pistazienkerne 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eiweiß, Zucker und Vanillezucker auf einem Wasserbad auf ca. 50 °C erwärmen, dabei mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Schüssel vom Wasserbad nehmen. Konfitüre mit den Kokosraspel unterheben. Mit feuchten Händen Röllchen (4 cm lang, 1,5 cm breit) formen. Auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca 10 Minuten hellbraun backen. In der Zwischenzeit Kuvertüre und Fettglasur hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Kokosstangerl mit einem Ende etwa 1 cm tief eintauchen. Pistazien in eine kleine Schüssel geben. Kekse mit der Schokoladenseite in die Pistazien tauchen. Auf Backpapier legen und trocknen lassen

Ernährungsinfo

80 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Anzeige

LECKER empfiehlt

Beliebte Rezeptgalerien
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved