Kokosstangerl

0
(0) 0 Sterne von 5
Kokosstangerl Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 4   Eiweiß (Größe M) 
  • 250 Zucker 
  • 1 Päckchen  Bourbon Vanillezucker 
  • 1 EL  Ananas-Konfitüre 
  • 350 Kokosraspel 
  • 150   dunkle Kuvertüre 
  • 70   dunkle Kuchenglasur 
  • 60 gemahlene Pistazienkerne 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eiweiß, Zucker und Vanillezucker auf einem Wasserbad auf ca. 50 °C erwärmen, dabei mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Schüssel vom Wasserbad nehmen. Konfitüre mit den Kokosraspel unterheben. Mit feuchten Händen Röllchen (4 cm lang, 1,5 cm breit) formen. Auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca 10 Minuten hellbraun backen. In der Zwischenzeit Kuvertüre und Fettglasur hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Kokosstangerl mit einem Ende etwa 1 cm tief eintauchen. Pistazien in eine kleine Schüssel geben. Kekse mit der Schokoladenseite in die Pistazien tauchen. Auf Backpapier legen und trocknen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

80 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved