Kokosstreuselkuchen mit Obst

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 200 g   Butter oder Margarine  
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Tropischer Fruchtsalat  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 325 g   Mehl  
  • 150 g   Zucker  
  • 50 g   Kokosraspel  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Schmand  
  •     Fett für die Form 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Sternkarambole und Minze zum Verzieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fett schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen. Früchte abtropfen lassen. 1 Ei trennen. Mehl, Zucker und Kokosraspel mischen. Eigelb zufügen. Das geschmolzene Fett zugießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten. Die Hälfte Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) füllen und fest andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 10 Minuten vorbacken. 2 Eier und restliches Eiweiß, Vanillin-Zucker und Schmand glatt rühren. Früchte auf dem Boden verteilen. Mit Schmandguss auffüllen und restliche Streusel daraufstreuen. Weitere 35-40 Minuten zu Ende backen. Anschließend abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben mit Sternkarambole und Minze verziert servieren. Ergibt 8-12 Stücke
2.
Bei 12 Stücke:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved