Kokostaler

Kokostaler Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 125 Kokosraspel 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 125 Kirschkonfitüre 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eiweiß steif schlagen, Zucker und Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Ca. 5 Minuten weiter schlagen, bis die Masse glänzt und der Zucker sich gelöst hat. Kokosraspel, bis auf 1 Esslöffel, und Stärke mischen, unter die Eiweißmasse heben. In einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Lochtülle füllen und kleine Tuffs auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche spritzen. Die Hälfte der Tuffs mit den restlichen Kokosraspel bestreuen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) 15-20 Minuten backen, auskühlen lassen. Konfitüre glatt rühren. Je 1 Klecks auf die Unterseite der Hälfte der Tuffs geben. Die anderen Tuffs mit der Unterseite daraufsetzen und leicht andrücken. Kühl und trocken gelagert 1-2 Wochen haltbar
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 40 kcal
  • 160 kJ
  • 2g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved