Konfitüreschnecken

Aus kochen & genießen 12/2015
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Mehl  
  • 125 g   kalte Butter  
  • 80 g   Zucker  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • abgeriebene Schale von 1   Bio-Zitrone  
  • 1 Prise(n)   Salz  
  •     Frischhaltefolie  
  • 100 g   Erdbeerkonfitüre  
  • 100 g   Aprikosenkonfitüre  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, kalte Butter, Zucker, Ei, abgeriebene Schale von 1⁄2 Bio-Zitrone und 1 Prise Salz glatt verkneten. Teig halbieren und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Erdbeer- und Aprikosenkonfitüre jeweils im kleinen Topf aufkochen und unter Rühen ca. 5 Minuten dicklich einkochen. Abkühlen lassen.
3.
Jede Teigportion auf einem Stück bemehlten Backpapier zum Rechteck (ca. 18 x 24 cm) ausrollen. Mit Erdbeer- bzw. Aprikosenkonfitüre bestreichen und mithilfe des Backpapiers aufrollen. Rollen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinander im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) 18–20 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 1 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved