Kopenhagener mit Vanillepudding und Rhabarber

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 200 g   Rhabarber  
  • 150 ml   roten Johannisbeersaft ©gibt es nicht mehr im Handel  
  •     !!©  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 125 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 250 g   Mehl  
  • 1   Tüte Trockenhefe (Inhalt entspricht 1/2 Würfel Frischhefe) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 25 g   Butter  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 ml   Milch  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 EL   Schlagsahne  
  • 150 g   Vanille-Sahne-Pudding mit Bourbon-Vanille  
  • 50 g   Mandelblättchen  
  •     Mehl für Hände und Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  
  •     gemahlene Pistazien, Puderzucker und Minze  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Rhabarber putzen, waschen und in Stückchen schneiden. Saft, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 75 g Zucker aufkochen. Rhabarber zufügen und ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Inzwischen Soßenpulver und 4 Esslöffel Wasser glatt rühren.
2.
Rhabarberstückchen vorsichtig mit einer Schöpfkelle aus dem Saft heben. Saft nochmals aufkochen, angerührtes Soßenpulver einrühren und ca. 1 Minute unter Rühren köcheln. Von der Herdplatte nehmen, Rhabarberstückchen vorsichtig unterheben und auskühlen lassen.
3.
Für den Hefeteig Mehl und Hefe in einer Rührschüssel mischen. Restlichen Zucker, Salz, übrigen Vanillin-Zucker, Butter in Flöckchen und Ei zufügen. Milch in einem kleinen Topf lauwarm erwärmen. In die Mehlmischung geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten.
4.
Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Anschließend nochmals mit bemehlten Händen durchkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen (ca. 43x28 cm) und 6-7 Kreise (ca. 14 cm Ø) ausschneiden.
5.
Kreise auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen und nochmals an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Eigelb und Sahne mit einer Gabel verquirlen. In die Mitte der Kreise je eine größere Vertiefung drücken.
6.
Rhabarber und Pudding gleichmäßig darin verteilen. Teigkanten mit Eigelb bepinseln und mit Mandelblättchen bestreuen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen.
7.
Aus dem Ofen nehmen und nach Belieben mit Pistazien und Puderzucker bestäubt und Minze verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved