Kopfsalatsuppe mit Radieschen-Grün und Kalbfleischklößchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kopfsalatsuppe mit Radieschen-Grün und Kalbfleischklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Schalotten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 500 mehlig kochende Kartoffeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 1,2 Gemüsebrühe 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 170 ungebrühte feine Kalbsbratwürste 
  •     Salz 
  •     Blätter von 1 Bund Radieschen 
  • 2 (ca. 1 kg)  Kopfsalate 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1   Spritzer Zitronensaft 
  • 5–6   Radieschen 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Schalotten und Knoblauch schälen und klein schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. 1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin ca. 3 Minuten glasig dünsten. Kartoffeln dazugeben und kurz mitdünsten. Brühe angießen, aufkochen und Kartoffeln ca. 20 Minuten im geschlossenen Topf garen
2.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Kalbsbrät aus dem Darm drücken und mit dem Schnittlauch mischen. Mit 2 Teelöffeln zu Nockerln formen und in siedendem Salzwasser ca. 5 Minuten gar ziehen lassen
3.
Radieschenblätter putzen, waschen und grob hacken. Kopfsalat putzen, waschen, einige Herzblätter zum Garnieren beiseitelegen. Restliche Blätter zusammen mit den Radieschenblätter zur Suppe geben. Suppe mit dem Pürierstab pürieren. Sahne dazugeben, aufkochen und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Muskat und Zitronensaft abschmecken
4.
Radieschen gründlich waschen, trocken reiben und in dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, Kalbsbrät-Klößchen und Radieschen darin ca. 2 Minuten andünsten. Suppe in Schalen anrichten und mit Nockerln, Salatblättern und Radieschenstiften garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved