Kostenbewusste Senf-Eier zu Möhrenstampf

Aus LECKER 7/2019
3.7
(10) 3.7 Sterne von 5
Kostenbewusste Senf-Eier zu Möhrenstampf Rezept

Für das Schnäppchen-Essen haben sich Kartoffeln und Möhrchen zusammengetan und dem klassischen Ei in Senfsoße einen neuen Dreh verpasst. Gut, günstig und volle Möhre lecker!

Zutaten

Für Personen
  • 500 Möhren 
  • 500 Kartoffeln 
  • 750 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 25 Butter oder Margarine 
  • 25 Mehl 
  • 250 ml  fettarme Milch 
  • 2-3 EL  mittelscharfer Senf 
  • 1-1 1/2 TL  Zucker 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 50 Rauke 
  •      
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Möhren und Kartoffeln in 500 ml Brühe aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Fett in einem Topf schmelzen, mit Mehl bestäuben, anschwitzen, nach und nach mit 250 ml Brühe und Milch ablöschen und unter Rühren aufkochen. Senf unterrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten. Rauke waschen, trocken schütteln und, bis auf einige Blätter zum Garnieren, Rauke fein schneiden. Eier in kochendem Wasser ca. 8 Minuten garen, abgießen, abschrecken und Schale abziehen. Kartoffeln und Möhren abgießen, Brühe dabei auffangen und 200 ml abmessen. Kartoffel-Möhrenmischung mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen und die abgemessene Brühe dabei angießen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Feingeschnittene Rauke unter die Soße ziehen. Möhren-Kartoffelpüree, Soße und je ein halbiertes Ei mit Pfeffer bestreut und Rauke garniert auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 310 kcal
  • 14g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved