Kotelett mit Kartoffelgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 200 ml   Milch  
  •     Salz  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 3   Wacholderbeeren  
  • 1   Möhre  
  • 100 g   Sellerie  
  • 125 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 1   Zwiebel  
  •     Pfeffer  
  • 1 Messerspitze   Kümmelpulver  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 4   dünne Koteletts ` (à ca. 150 g) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Milch und 200 ml Wasser, Kartoffeln, Salz, Lorbeer und Wacholder aufkochen und bei schwacher Hitze 20-25 Minuten garen. Gemüse putzen, waschen und grob raspeln.
2.
10 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben. Speck fein würfeln und auslassen. Zwiebel schälen, würfeln, zufügen und andünsten. Beides zu den Kartoffeln geben. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken.
3.
Öl erhitzen. Fleisch am Knochen anschneiden und von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Petersilie waschen, hacken und unter das Gemüse heben. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved