Kotelett mit Pellkartoffeln und Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 200 g   Kartoffeln  
  • 1 (ca. 180 g)  Schweinekotelett  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 2 1/2 EL   Öl (z. B. Rapsöl) 
  • 1/2   kleiner Kopf Pflücksalat  
  • 4   Kirschtomaten  
  • 2 EL   Essig  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 100 g   Sour Cream  
  • 20 g   Alfalfa-Sprossen  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     n  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln unter fließendem kaltem Wasser kräftig abbürsten und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen das Kotelett waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Zwiebel zufügen und knusprig braten. Salat putzen, waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten waschen, putzen und vierteln. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Restliches Öl darunter schlagen. Salat und Tomaten in der Vinaigrette wenden. Kotelett mit Zwiebelringen und etwas Bratfett auf einem Teller anrichten. Kartoffeln abgießen, einschneiden, etwas auseinander drücken, mit Sour Cream füllen und mit Sprossen und Paprika bestreuen. Salat mit auf den Teller geben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 51 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved