Kotelett zu Balsamico-Zwiebeln und -Tomaten

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   kleine Zwiebeln  
  • 8-9 EL   Olivenöl  
  • 200 ml   Balsamico-Essig  
  • 4 EL   Zucker  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 600 g   reife Tomaten  
  • 2   mittelgroße rote Zwiebeln  
  • 2-3 Stiel(e)   Basilikum  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • 8-10   Salbeiblättchen  
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 200 g) 
  • 100 ml   trockener Weißwein  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln mit Wasser bedecken und kurz aufkochen. Abschrecken und aus der Schale drücken
2.
Zwiebeln in 3-4 EL heißem Öl ca. 10 Minuten anbraten. Essig, 1/4 l Wasser und Zucker aufkochen und ca. 5 Minuten leicht dicklich einkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hälfte zu den Zwiebeln geben und 1-2 Minuten köcheln. Evtl. auskühlen lassen
3.
Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, abschrecken und häuten. Tomaten je nach Größe vierteln oder achteln. Rote Zwiebeln schälen, in feine Streifen schneiden und in 3 EL heißem Öl glasig dünsten
4.
Tomaten zufügen und 5 Minuten schmoren. Rest Essigsud angießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen, fein schneiden und zufügen. Evtl. auskühlen lassen
5.
Knoblauch schälen. Rosmarin und Salbei waschen, Alles grob hacken. Koteletts abtupfen. In einer ofenfesten Pfanne in 2 EL heißem Öl von jeder Seite ca. 3 Minuten kräftig anbraten. Knoblauch und Kräuter kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen
6.
Wein und 100 ml Wasser angießen, aufkochen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten schmoren. Mit Zwiebeln und Tomaten anrichten. Dazu passt Ciabatta
7.
Getränk: trockener Weißwein, z. B. Albana di Romagna DOCG "Sette Note" von Poderi Morini
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved