close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kotelett zu Quark-Kartoffeln

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Person
  • 2   Kartoffeln (à 100 g)  
  • 100 g   Magerquark  
  • 1-2 EL   Mineralwasser  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1-2 EL   Alfalfa-Sprossen (ersatzw. Petersilie) 
  • 1 EL   Weißwein-Essig  
  • 2 TL (à 5 g)  Öl  
  • 4-5 (ca. 100 g)  geputzte Kirschtomaten  
  • 50 g   Blattsalat  
  • 1 (30 g)  geschälte Zwiebel  
  • 1 (ca. 150 g)  mageres Schweinekotelett  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen
2.
Quark und Mineralwasser glatt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Sprossen evtl. verlesen, waschen und abtropfen lassen
3.
Essig, Salz und Pfeffer verrühren. 1 TL Öl darunter schlagen. Tomaten waschen und vierteln. Salat waschen, abtropfen und evtl. kleiner zupfen. Tomaten, Salat und Marinade mischen
4.
Zwiebel in Ringe schneiden. Fleisch waschen, trockentupfen. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 4-5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebelringe zugeben und goldbraun braten
5.
Kartoffeln abgießen, abschrecken. Längs einschneiden. Quark einfüllen, mit Sprossen und Paprika bestreuen. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved